Iyengar-Yoga

Yoga mit Keil und Kissen

Yoga auf dem Holzboden, Kopfstand ohne Kissen, Schulterstand ohne Matte? Der blanke Boden ist oft zu hart, um darauf Yoga-Übungen zu praktizieren. Denn die Bewegungen wollen fließen. Leicht fließen. Daher ergänzte B. K. S. Iyengar die Yoga-Übungen mit Hilfsmitteln wie Sitzkissen oder Matten. Er prüfte viele Übungen aus dem Hatha-Yoga auf ihre physisch korrekte Anwendung und erweiterte einzelne Übungen, indem er Hilfsmittel, sogenannte „Props“ hinzunahm.

B. K. S. Iyengar und die technischen Details einer Asana

Das Yoga nach Iyengar hat viel mit Achtsamkeit zu tun. Mit Akribie untersuchte B. K. S. Iyengar die Bewegungsabläufe einer Asana. Er bemerkte, dass Yogis und Yoginis oft mehrere Anläufe benötigten, um in eine Yogafigur hineinzufinden. Damit sie das richtige Körpergefühl entwickelten, gab er ihnen Hilfsmittel. Hier war B. K. S. Iyengar sehr kreativ. Er unterstütze die Yogis und Yoginis mit Kissen, Matten, Bändern oder Decken. Die physische Vollendung der angestrebten Asana war das Ziel.

Wirkung und Dauer einer Asana

Über die Dauer einer Asana machte sich B. K. S. Iyengar ausführlich Gedanken, soll doch jeder Yogi und jede Yogini mit unterschiedlicher Fitness eine kräftigende Wirkung erfahren. Die Länge der einzelnen Übung wirkt sich entscheidend auf die Gesundheit aus. Wenn du dir nicht im Klaren bist, wie lange du in einer Position verweilen sollst, damit sie effektiv ist, dann wende dich an das erfahrene Team des Yoga-Studios balance plus.

Sobald die körperliche Gesundheit zunimmt, ergeben sich auch biochemische und psycho-mentale Effekte. Wir unterstützen dich sehr gern dabei, diese Veränderungen einzuschätzen.

Individuelle Yoga-Sequenz

Du fühlst dich heute irgendwie schlapp oder müde? Du vermisst die Helligkeit und Wärme der Sonne? Die vielen Überstunden machen dir zu schaffen? Kein Problem! Mit Yoga findest du immer einen Anfang. Du schaffst es, für deinen Körper etwas Gutes zu tun. Und das fühlt sich auch gut an. Die Hauptsache ist: Man macht etwas.

Fit ins hohe Alter mit Yoga

B. K. S. Iyengar praktizierte Yoga bis ins hohe Alter. Stelle dir vor, du könntest mit deinen Enkelkindern und ihren Kindern gemeinsam Yoga machen. Du bewunderst die Flexibilität deiner Jüngsten und freust dich, dass du selbst noch so fit bist. Eine tolle Erfahrung! Denn man ist immer so alt, wie man sich fühlt.

Das Yoga-Studio balance plus informiert dich gern über Yoga nach B. K. S. Iyengar.

Komm einfach im Yoga-Studio balance plus vorbei. Finde eine Möglichkeit, auf entspannte, aber sportliche Weise älter zu werden – so wie B. K. S. Iyengar.